Montag, 16. März 2015

Traumhaftes Eis, OHNE Zucker und Fett!

Hey Leute, 

vor kurzem hab ich im Internet auf einer Seite (die mir nicht mehr einfällt...) ein super Rezept für ein gesundes Eis gefunden, und natürlich ausprobiert.

Das Ergebnis: viel besser als gekauftes Eis.
Und gesund.
Und vegan.
Und ohne Zucker.
...

Also, ihr braucht 4 Zutaten:



  • Banane
  • Rote Früchte (am besten einzeln gefrostete kaufen)
  • Honig oder Agavendicksaft
  • Kokos- oder Reismilch ohne Zusätze oder wer sowas nicht hat, Wasser geht auch






                            



Die Früchte müssen natürlich alle gefroren sein.
Ach ja, die Banane müsst ihr vorm einfrieren schälen und in Stückchen schneiden, schälen kann man sie nach dem gefrieren nicht mehr.
Ich wollt es nur erwähnen weil mir das beim ersten Mal passiert ist... :D
Wenn alles durchgefroren ist, Banane, Früchte und Honig in einen leistungsstarken Mixer geben und vorsichtig mixen. Die Milch könnt ihr dann auch dazugeben, aber nur sehr wenig. 
Das Mixen ist jetzt der schwerste Teil, es dauert relativ lange, und wenn sich die Masse am Mixer anlegt muss man immer alles mit einem Löffel nach unten drücken. 









Letztendlich hat man dann ein super tolles, cremiges Eis.
Kalorien hat es ziemlich wenig, und es sind weder Sahne, Zucker oder sonstige Zusätze enthalten. 

Verfeinern kann man das ganze dann je nach Geschmack mit Nüssen, Zitronensaft oder Chai-Latte Pulver.

Ich kann es jedem nur empfehlen, vor allem den Naschkatzen unter euch. 
Viel Spaß beim ausprobieren, 

Bis bald!




Kommentare:

  1. Super Blog, hier werde ich auf jeden Fall desöfteren vorbeischauen :)
    Vielleicht magst du mich ja auch einmal auf meinem Blog besuchen. Ich habe ihn heute neu eröffnet und könnte eine Motivationsstütze gut gebrauchen :-)
    Liebe Grüße, Lena

    derabnehmwahn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Dein Blog ist aber auch sehr interessant, und gegenseitige Motivation ist eh das Beste was man haben kann :)

    AntwortenLöschen